haustierhilfe-heidekreis
  Nicole Schür
 


Nicole Schür

 

Status:              verheiratet,  1 Kind

Tiere:                Riesenschnauzerrüde
                         „Förster Falk vom Ravener Forst“

                          (geb. 31.05.2016)

      Europäisch Kurzhaarkater „Whisky"
     
(geb. 15.05.2003)

Wohnort:           Bispingen

 

 

Viele Tiere haben schon bei uns gewohnt und mussten uns leider irgendwann verlassen, das ist der Lauf der Dinge. Vom Nager über Fisch bis hin zum Pferd hatten wir schon viele tierische Mitbewohner.Die Versorgung von Tieren ist uns also bestens bekannt.

Die Vorstellung, selbst einmal in eine Notlage zu geraten und auf Hilfe bei der Versorgung eigener Tiere angewiesen zu sein, brachte mich dazu, mich der Haustierhilfe anzuschlie­ßen.
Es ist eine Form von „gelebtem Tierschutz“, aber eben auch Hilfe für die betroffenen Besit­zer.
Für viele Tierbesitzer ist es nicht vorstellbar, die Tiere abgeben zu müssen, wenn sie selbst einmal krank werden, und es ist für eine Genesung auch überhaupt nicht zuträglich. Für diesen Fall müssen die Tiere versorgt werden und können - wenn alles gut geht – mit „ih­rem“ Menschen weiterhin zusammenleben.

Meine Devise war und ist: „Nicht reden, sondern machen!“
Viele unterschiedliche Menschen haben sich zusammen getan, um eben dieses Motto um­zusetzen. Wenn Not am Mann oder der Frau ist, werden wir versuchen, die Not zu lindern und somit Mensch und Tier zu helfen.

 
  Heute waren schon 9 Besucher (62 Hits) hier!